Denkanstöße für Ihr Unternehmen

  • So gelingt Ihr perfektes Content-Briefing

    So gelingt Ihr perfektes Content-Briefing

    Briefings sind das wichtigste Instrument bei der Contentproduktion, um Informationen und Eckdaten zwischen den Beteiligten zu transportieren. Mit diesen Tipps sorgt Ihr Briefing für perfekte Ergebnisse.

  • Wieviel SEO steckt im Content Marketing?

    Wieviel SEO steckt im Content Marketing?

    Ich habe häufig den Eindruck, dass „Content Marketing“ für viele als Synonym für „SEO“ verstanden wird. Dabei ist „Content“ und dessen „Performance“ heute viel mehr als Ranking und Conversion. SEO ist in sehr vielen Fällen selbstverständlich ein wichtiger Teil von Content Marketing. Jedoch in der Regel nicht dessen Basis oder Kern. Mir geht es nicht…

  • Warum jedes Unternehmen eine Contentstrategie braucht

    Warum jedes Unternehmen eine Contentstrategie braucht

    In der PR sagt man, man könne nicht „nicht kommunizieren“. Das Handeln und Auftreten des Unternehmens und der der öffentlich sichtbaren Personen spricht für sich selbst. Analog dazu ist es mit der Contentstrategie. Ob Sie es wollen oder nicht: jedes Unternehmen hat eine Contentstrategie. Vielleicht ist diese eher aus Gewohnheiten, Zufall und Pragmatismus entstanden. Auch…

  • Vage Claims schaden – konkreter Content hilft

    Vage Claims schaden – konkreter Content hilft

    Ein großes deutsches Nachrichtenmagazin hat den Claim „Sagen, was ist“. Nicht wenige deutsche B2B-Unternehmen könnten sich dieses Motto als Vorbild nehmen. Denn sehr viele Webseiten verlieren sich ein Stück weit in vagen, schwammigen Umschreibungen dessen, was ihr Unternehmen denn tatsächlich ausmacht. Mehr Klarheit sorgt für mehr Sichtbarkeit und eine deutlichere Markenidentität. Disclaimer: Die Beispiele in…

  • Die drei Säulen direkter Kundenbeziehungen

    Die drei Säulen direkter Kundenbeziehungen

    B2B-Unternehmen leiden häufig darunter, dass sie ihre Produkte nicht direkt an den Kunden verkaufen, sondern über den Großhandel oder andere Vertriebspartner. Ihnen fehlen die direkten Kundenbeziehungen. Andere Unternehmen haben zwar einen direkten Kontakt zum Kunden – mangelnde Digitalisierung macht es aber schwierig, diese Beziehungen zu bewerten und auszubauen. Wir haben in dem Video über dem…

  • Streichen Sie das „Marketing“ aus Ihrem Content Marketing!

    Streichen Sie das „Marketing“ aus Ihrem Content Marketing!

    Die harte Wahrheit ist: kaum jemanden interessiert das, was ein Unternehmen über sich selbst erzählen möchte. Zumindest nicht beim ersten Kontakt. Jeder potenzielle Kunde, der etwas bei Google sucht oder bei YouTube zu einem B2B-Thema stöbert, möchte konkret etwas wissen. Die Antwort auf eine Frage, die Lösung für ein Problem. Stellen Sie Leser/Innen und Zuschauer…

  • Warum Sie Aktionstage für Contentideen ignorieren sollten

    Warum Sie Aktionstage für Contentideen ignorieren sollten

    Aktionstage oder ähnliche Anlässe werden gerne als Grundlage für die Themenplanung genommen. Das ist oftmals keine gute Idee.

  • Magazin vs. Corporate Blogs: was sind die Unterschiede?

    Magazin vs. Corporate Blogs: was sind die Unterschiede?

    Daimler stellt sein Blog ein, Opel hat sein Blog eingestellt, andere Konzerne wie Vodafone sind diesen Schritt bereits vor Jahren gegangen. Bedeutet dies, dass mehr als eine Dekade der Corporate Blogs jetzt langsam zu Ende geht? „Magazin“ klingt besser als „Blog“ Hier müssen wir zunächst unterscheiden: was wurde eingestellt und was wurde lediglich in eine…

  • Kommunikation fokussieren: Kanäle einheitlich halten

    Kommunikation fokussieren: Kanäle einheitlich halten

    Warum folgen wir fremden Menschen auf Instagram und abonnieren YouTube-Kanäle? Wieso besuchen wir bestimmte Webseiten regelmäßig? Weil sie uns das liefern, was uns interessiert oder unterhält. Weil wir die Zielgruppe für die Inhalte sind, die dort publiziert werden. Die gleichen Regeln gelten auch für die Kommunikationskanäle, die wir betreuen: wenn wir wollen, dass User regelmäßig…

  • Content Marketing: erst die Strategie oder direkt loslegen?

    Content Marketing: erst die Strategie oder direkt loslegen?

    Marketing ist durch Zahlen und Planung getrieben. Das hat zur Folge, dass Marketer grundsätzlich mit einer Strategie und einem Konzept in Aktivitäten starten wollen. Doch was ist für die Marketing-Abteilung in der Praxis sinnvoller, wenn es darum geht, Content Marketing zu testen: mit Content-Testballons zu beginnen oder zunächst eine Analyse und Strategie auszuarbeiten? Beides ist…

Hast du irgendwelche Buchempfehlungen?